Gasmesstechnik

Eingasdetektoren
Die kompakten und wirtschaftlichen Eingasdetektoren bieten mit einer Vielzahl von verfügbaren Sensoroptionen einen zuverlässigen Schutz vor potenziellen Gefahren. Sie zeichnen sich durch eine besonders einfache Bedienung und Handhabung aus. Es wird unterschieden zwischen wartungsfreien Eingasdetektoren, die lediglich bei einer zu hohen Konzentration warnen und wartungspflichtigen Geräten, die darüber hinaus auch die genaue Konzentration eines Gases in der Umgebungsluft anzeigen.

Multigasdetektoren

Multigasdetektoren können die Konzentration verschiedener Gase auf einmal messen. Dies wird durch die unterschiedlich belegbaren Membranen ermöglicht, die frei voneinander gewählt werden können. Mutligasdetektoren können durch die Anzahl der belegbaren Membranen differenziert werden. Die meisten Modelle verfügen über 4 Membrane und können somit 4 Gase zur gleichen Zeit messen. Wenige Modelle ermöglichen sogar die Messung von bis zu 5 Gasen zur gleichen Zeit.